Säfte -- Video

FRISCHE SÄFTE - LEBEN TANKEN

***
Mit dem Saft geht es los. Ein guter Start in den Tag.
Gute Energie.
Viele Kinder und Erwachsene wissen leider gar nicht, wie ein frisch gepresster Saft schmecken kann und wie überwältigend der Unterschied aus gesundheitlicher Sicht ist.

MANDARINEN Saft / ORANGEN Saft

Machen wir meistens pur. Evtl. ein wenig Apfel oder Zitrone dazu, wenn die anderen Früchte sehr süß sind. Besonders gut schmeckt es jedoch, wenn ein paar Erdbeeren mit ausgepresst werden. Es genügen schon verhältnismäßig wenige und der Geschmack bekommt eine feine Note.


Apfel Saft

Meistens empfiehlt es sich, ein wenig Zitrone dazu mit auszupressen. Kommt darauf an, wie süß oder sauer die Apfelsorte ist.


Karotten Saft

Kann man verschiedenen Varianten probieren. Pur oder mit Apfel und ein wenig Zitrone. Manchmal nehmen wir 60 - 70 % Karotten und den Rest Apfel plus ein wenig Zitrone. Manchmal umgekehrt.


Rote Bete Saft

Sehr beliebt ist diese Kombination: 40 % Rote Beete, 60 % Apfel, plus etwas Zitrone. Selbstverständlich verwenden wir dazu frische Rote Beete und nicht die gekochten. Das schmeckt überhaupt nicht erdig. Einfach mal ausprobieren.